CeFi bildet auch 2022 wieder aus

Auch im Jahr 2022 trägt CeFi dazu bei, dass junge Menschen die Gelegenheit bekommen, Praxiserfahrungen in der Kita zu sammeln und die Ausbildung zur Erzieherin zu beginnen. Ab Februar bilden wir zwei neue Auszubildende aus, die wir an dieser Stelle kurz vorstellen möchten.


cefi bildet aus afaf taleb
Afaf Taleb (rechts im Bild)

Afaf Taleb

Vor dreieinhalb Jahren bin ich mit meinen Kindern nach Deutschland gekommen. Ich habe die Sprache erlernt, um mein Ziel zu erreichen, wieder im Arbeitsleben Fuß zu fassen.

Ich habe mich für die Ausbildung als Erzieherin entschieden, da die Arbeit mit den Kindern meine Liebe ist. Ich habe großes Interesse daran, die Kinder auf ihrem Lebensweg zu begleiten.

Ich habe zuvor jahrelang als Lehrerin sowohl in der Grundschule als auch in der Sekundarstufe gearbeitet. Dadurch habe ich viele Erfahrungen gesammelt. Ich möchte auch mit den Kindern in der Kita neue Erfahrungen erleben.

Ich habe mich für die CeFi-Kita entschieden, weil diese Kita multikulturell ausgerichtet ist und das Team von großem Respekt und gegenseitiger Akzeptanz geprägt ist.


Ivona Notev

Ivona Notev

Hallo liebe Eltern,
liebe Kollegen*innen,

mein Name ist Ivi und ich werde ab Februar als Auszubildende das Team Am Bogen unterstützen.

Ich bin 32 Jahre alt und selbst Mami einer wundervollen Tochter, die gerade das Laufen lernt.
Die Kita-Zeit ist für uns als Eltern ebenfalls sehr aufregend, da unsere Küken jeden Tag etwas Neues lernen und entdecken. Ich freue mich sehr darauf, die Kleinen auf diesem Weg zu begleiten und spielerisch zu unterstützen.

Ich bin ein kreativer Kopf – neben Malen und Basteln, übe ich das Geige spielen und liebe es zu tanzen.

Ich freue mich auf nette Gespräche und neue Aufgaben!


Natalia Romano

Liebe Eltern, liebes Team,


ich bin Natalia Romano und werde ab September 2022 die Erzieherausbildung in der Kita Nusshütte – Am Bogen anfangen. Ich bin vor 6 Jahren mit meiner Familie nach Deutschland gekommen. Hier habe ich Sprachkurse und eine Weiterbildung zur pädagogischen Assistentin absolviert. Ich habe schon in der Grundschule gearbeitet, aber das Praktikum in der Kita Nusshütte hat mir gezeigt, dass die Arbeit mit kleineren Kindern mein Traumberuf ist. Ich habe mich für die Kita Nusshütte entschieden, weil ich mich dort sofort als Teil des Teams gefühlt habe. Das gesamte Personal ist respektvoll, tolerant und liebevoll.


Der Träger „CeFi Bildung und Verständigung” ist zuverlässig, immer hilfsbereit und jeden Tag zeigt, dass alle Menschen gleich wichtig sind.Ich freue mich sehr auf tolle Arbeit und auch, dass ich mich hier weiterentwickeln kann.